Auf in die Schanzer Sommerfrische

Schon in alter Zeit pilgerten die Städter zum idyllischen Örtchen Schanze. Das Haus Bräutigam-Hanses erfreut sich dieser Beliebtheit bis zum heutigen Tag. Aus dem Familienalbum: die Eheleute Bräutigam.

Damals wie heute wird die Tradition der Familie, den Gast kulinarisch zu verwöhnen und ihn als Freund des Hauses zu empfangen, gelebt und gepflegt. Wo die Natur und das Erleben an frischer Luft den Geist befreit und die Sinne belebt, freut sich der Gast auf Köstlichkeiten im Landschafts-Gasthaus Bräutigam-Hanses. Das Besondere an dem kleinen Ort Schanze ist seine idyllische Lage. Mit ungefähr dreißig Häusern liegt Schanze in 720 m Höhe über dem Meeresspiegel im Herzen des Sauerlandes. Aus der ehemaligen Köhlersiedlung wurde im Laufe der Jahrhunderte ein beliebtes Ausflugsziel. Das Haus Bräutigam-Hanses wurde 1788 erbaut und liegt direkt am Rothaarsteig, wo Wälder, klare Bäche, saftige Wiesen und liebliche Täler jeden kleinen und großen Naturliebhaber und Wanderer begeistern.